Startseite Kontakt Impressum
Leistungen
 

Wellnessangebot

 

„Tu deinem Leib etwas Gutes,

damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“

(Teresa von Ávila)

 

Hauptwirkungen von Massage:

  • Stressabbau, innere Ruhe und Ausgeglichenheit
  • Stärkung des Immunsystems
  • Entstauung von Gewebe, Verbesserung des Lymphflusses
  • Verstärkte Durchblutung und Stoffwechselanregung
  • Trophikverbesserung der Haut- Straffen der Haut
  • Beeinflussung des Muskeltonus (Verspannungen)
  • Auflösung von Myogelosen (Muskelhartspann)
  • Aktivierung von schlaffen Muskeln, Mobilisierung von Gelenken
  • Verbessert Blutdruck, Puls, Atmung und Schlaf
  • Schmerzlindernde Wirkung

 

Kontraindikation Massage:

  • Schwangerschaft (nicht in den ersten 3, sowie den letzten 2 Monaten)
  • Akute Entzündungen
  • Arterielle Durchblutungsstörungen
  • Entzündete „Krampfader“
  • Infektionen, offene Wunden
  • Tumore
  • Verbrennungen/ Sonnenbrand
  • Band- und Sehnenruptur
  • Muskelfaserriss
  • Nach chirurgischen Engriffen
  • Akute virale und bakterielle Infekte, Fieber
  • Akuter Bandscheibenvorfall